Skip to main content

Urlaub in Vietnam

Viele Menschen kommen nicht auf den Gedanken, ihren Urlaub in Vietnam zu verbringen. Dieses Unwissen ist jedoch schade, denn Vietnam hat eine wunderschöne Natur und viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Neben schönen Stränden am Meer gibt es hier auch idyllische Berglandschaften. Das Land besticht durch seinen eigenen Charme. Begleiten Sie uns auf eine kurze Reise durch Vietnam und lassen Sie sich dabei von diesem Geheimtipp unter den Reisezielen verzaubern.

Urlaub in Vietnam

Urlaub in Vietnam ©TK

Urlaub in Vietnam – Das können Sie erwarten

Im Urlaub in Vietnam erwartet einen kein Massentourismus aus Europa. Das Land wird eher sofort mit dem Stichwort Vietnamkrieg in Verbindung gebracht, auch wenn dieser schon längst zur Vergangenheit gehört. Mittlerweile haben aber die Asiaten Vietnam als attraktives Reiseziel vor allem für einen Badeurlaub für sich entdeckt. In Europa folgen die Urlaubsanbieter allmählich diesem Trend und so kann man auch Kreuzfahrten in dieser Region buchen. Die zahlen der Reisenden, welche Vietnam besuchen steigen jährlich an. Dies verwundert bei der malerischen Natur und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten allerdings nicht weiter. Man sollte sich also beeilen, wenn man dieses Paradies noch größtenteils fernab von einem Massentourismus erleben möchte.

Die Hauptstadt der Sozialistischen Republik Vietnam ist Hanoi. Sie ist die älteste Hauptstadt in Südostasien, welche noch heute besteht. Für alle Kulturinteressierten ist ein Besuch der Hauptstadt während eines Aufenthalts in Vietnam ein unbedingtes Muss. Hier kann man unter anderem das Nationalmuseum der Republik sowie ein ethnologisches und ein Revolutionsmuseum besichtigen. Ebenfalls ein Highlight der Stadt ist das Wasserpuppentheater Thang Long. Ein vergleichbares Theater sucht man auf der ganzen Welt vergebens. Hier in Hanoi blicken die Zuschauer auf ein Wasserbecken. Mit Puppen werden nun meist alltägliche Szenen gespielt. Dazu sind die Puppen an bis zu 3 Meter langen Bambusrohren befestigt, welche von Akteuren hinter einem Vorhang bedient werden. Die Illusion des Spiels wirkt perfekt, da sich die Stangen unter, die Puppen aber über der Wasseroberfläche befinden. Durch die Spiegelung im nachts beleuchteten Becken entsteht nochmals ein besonderer Zauber. Die Vorstellung wird von Musik untermalt.

Im Urlaub in Vietnam sollte man auch unbedingt einmal dem Mekong Delta einen Besuch abstatten. Die Region wird auch als Reiskammer des Landes bezeichnet, da hier das Grundnahrungsmittel in großem Stil angebaut wird. Daneben werden auch Früchte, Kokosnüsse, Zuckerrohr angebaut und Fische gefangen. Mit einer Bootstour mit einem Guide kann man auch die Nebenarme des langen Flusses befahren. Auf diese Weise lernt man auch den Lebensstil der dort ansässigen Fischerfamilien kennen und erlebt die großen Märkte auf dem Wasser.

Top Artikel in Asien