Skip to main content

Silvester in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist bei uns in Deutschland vor allem durch den dortigen Karneval bekannt. Die bunten Kostüme in Kombination mit nackter Haut und rhythmischen Bewegungen veranlassen jährlich zahlreiche Menschen, in die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates von Brasilien zu reisen. Ebenfalls legendär, jedoch zu vielen von uns noch nicht durchgedrungen, sind die Partys an Silvester in der Stadt. Hier verwandeln sich die Strände zum Jahreswechsel in Party Locations und man feiert ausgelassen zu guter Musik.

Wer das besondere Erlebnis an Silvester sucht und nicht wie jedes Jahr mit Fondue im Kreise aller Freunde das neue Jahr Willkommen heißen möchte, der ist in Rio de Janeiro genau Richtig. Obwohl selbstverständlich ein schöner Abend mit Freunden auch zugegeben sehr lustig sein kann, versprechen wir Ihnen an dieser Stelle, wenn Sie sich Silvester in der Stadt Rio de Janeiro befinden, werden Sie nicht einen Moment an die Partyspiele daheim denken! Hier erwartet einen etwas wirklich Einzigartiges!

In Rio de Janeiro kann man das alte Jahr an einem Strand mit einem Cocktail in der Hand verabschieden und das neue begrüßen. Bei einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von über 20 Grad Celsius kann man das Meer und den weißen Sand auch Ende Dezember noch im T-Shirt oder in Badesachen genießen. Wer es besonders exklusiv beziehungsweise mittlerweile bereits legendär am 31. Dezember zugehen lassen möchte, der sollte sich einer Strandparty an der berühmten Copacabana anschließen. Auch am Strand von Ipanema weiß man in großem Maße zu feiern. Über 2 Millionen Menschen nehmen mittlerweile an den Partys an den Stränden von Rio de Janeiro teil. Am Strand von Ipanema tummeln sich die verschiedensten Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten. Hier kann man interessante Menschen aus aller Welt treffen und mit Ihnen sein Silvester feiern. Wer es exklusiv mag, ist an der Copacabana richtig. An diesem exklusiven Strand Rio de Janeiros vergnügen sich zum Jahreswechsel hauptsächlich die Schönen und Reichen. Auch Prominente, Stars und Sternchen lassen sich an diesem Hotspot am 31. Dezember gerne blicken.

Silvester in Rio de Janeiro

Silvester in Rio de Janeiro ©iStockphoto/madelaide

Man sollte sich rechtzeitig an den Stränden einfinden, um einen guten Platz und Blick auf das Feuerwerk zu erhalten. Dieses wird vom Wasser aus gestartet. Während der Himmel über den Stränden Rio de Janeiros sich bunt färbt, beginnt die Party erst richtig. Häufig werden Sekt und Champagner bei den warmen Außentemperaturen als Dusche umfunktioniert. Überall ertönt typisch brasilianische Sambamusik und an den Stränden wird getanzt, getrunken und gefeiert. Am Meer entsteht so an Silvester eine einzige Partyzone. Häufig wird an der Copacabana auch eine schön anzusehende Samba Show mit reizenden Tänzerinnen und rassigen Tänzern vom Veranstalter organisiert. Sollte tatsächlich einmal schlechtes Wetter an Silvester in Brasilien sein, dann kann man sich in das Zentrum von rio de Janeiro begeben und hier in Diskotheken und Bars den Jahreswechsel ausgiebig feiern.

Nachdem Silvester vergangen und man selbst wieder ausgeschlafen ist, sollte man aber unbedingt auch einen Blick auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt haben. So kann man in Rio de Janeiro einen Ausflug zur Christus-Statue auf dem Berg Corcovado unternehmen. Das Wahrzeichen der Stadt ist ganz bequem mit einer Bergbahn zu erreichen. Auch das zweite Wahrzeichen Rio de Janeiros, den Zuckerhut, kann man einfach mit einer Seilbahn erklimmen. Daneben bietet die Stadt zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und interessante Ausflugsziele. Nach der Silvesterparty kommt demnach auch keine Langeweile auf.

Silvester in Rio de Janeiro ist ein besonderes Erlebnis. Wem es Ihnen möglich ist, den Jahreswechsel in Brasilien in dieser Stadt zu verbringen, sollten Sie nicht länger überlegen, sondern diese Chance ergreifen! Sie werden es garantiert nicht bereuen!

Top Artikel in Südamerika