Skip to main content

Hotels in der Toskana

Die Mittelmeerregion Toskana ist für ihre wunderbaren Strände und bezaubernden Landschaften berühmt. Das mediterrane Reiseziel offenbart Weinberge, Olivenhaine und bedeutende historische Stätten. Die Toskana hält interessante Städte, wie Florenz, Pisa und Arezzo für ihre Gäste bereit, dabei genießt man einen erholsamen Aufenthalt in den wohl schönsten Hotels dieser Gegend.

In der Gemeinde Calcinaia der Provinz Pisa hat man die Möglichkeit, im Hotel „Calamidoro“ einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Der Ort befindet sich inmitten der traumhaften Toskana, Pisa und Lucca liegen in unmittelbarer Nähe, selbst Florenz liegt nur 70 Kilometer entfernt. Besucher wählen zwischen einem komfortabel ausgestatteten Einzelzimmer oder einem geräumigen Doppelzimmer mit Internetanschluss und Fernsehen. Eine Klimaanlage, Mini-Bar und ein Kühlschrank sind selbstverständlich inklusive, daneben genießt man einen fantastischen Blick auf die umliegenden Berge oder Gärten. Das Hotel wurde in einem attraktiven Landhausstil errichtet, das Bauwerk ist einer Burganlage äußerst ähnlich. In den Restaurants des Hauses dinieren die Gäste entweder auf einer herrlichen Sommerterrasse oder sie profitieren vom musikalischen Angebot des ansässigen Musikrestaurants. Darüber hinaus ist das „Calamidoro“ mit einem Friseur, Beautysalon, Einkaufsmöglichkeiten und einer Diskothek ausgestattet. Für Entspannung sorgen hoteleigene Swimmingpools, des Weiteren liegen diverse Fußball- und Tennisplätze in unmittelbarer Umgebung. Eine große Auswahl von Hotels in der Toskana finden Sie unter hotelreservierung.de.

Florenz lässt einen Urlaub unvergesslich werden, das „Plaza Hotel Lucchesi“ macht einen Aufenthalt der Extraklasse möglich. Das im Jahr 1860 erbaute Hotel ist wegen seiner Lage am Arno besonders begehrt, die Nähe zum Stadtzentrum lässt daneben Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes zu. Die Zimmer sind exklusiv ausgestattet, Klimaanlage, Internetzugang und TV sind selbstverständlich, des Weiteren können die geräumigen Bäder mit Dusche oder Badewanne gebucht werden. Besucher genießen jederzeit einen traumhaften Panoramablick über Florenz und werden außerdem mit den köstlichsten, italienischen Kreationen verwöhnt, die das Hotel zu bieten hat. Das Weinangebot ist besonders reichhaltig, die edlen Tropfen der Region sind außerordentlich schmackhaft.

Hotel in der Toskana

Hotel in der Toskana ©iStockphoto/NickNick_ko

In der Nähe von Florenz, der Hauptstadt der Toskana, befindet sich das Hotel „Villa Rigacci Hotel Ristorante“ in der Gemeinde Reggello. Das Gästehaus ist in einer wunderschönen, 16 Hektar großen Parkanlage eingebettet, die Landschaft ist zum Erholen ideal. Von Reggello aus sind die umliegenden Ortschaften leicht zu erreichen, die Mitarbeiter des, von einer Familie geführten, Hotels stehen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Gäste erholen sich im hauseigenen Schwimmbad oder entspannen an der herrlichen Poollandschaft. Im „Ristorante Rigacchi“ genießen Besucher die köstlichen Kreationen Italiens oder lassen den Abend bei einem Glas Wein in der Bar ausklingen. Die Zimmer bieten Erholung pur, sie sind im mediterranen Stil ausgestattet und enthalten ein geräumiges Bad, Fernsehen, eine Mini-Bar sowie eine Klimaanlage.

Das „Hotel Bologna“ befindet sich im Herzen von Pisa, das Anwesen ist dennoch ruhig gelegen, Gäste werden begeistert sein. Die klimatisierten Apartments sind mit warmen Farben geschmackvoll ausgestattet, Besucher finden Fernsehen, Internetanschluss, eine Mini-Bar und einen Safe vor. Das Frühstücksbuffet ist reichlich, das Servicepersonal kümmert sich in liebevoller Art um seine Gäste, es wird sogar deutsch gesprochen. Im Restaurant des Hotels wird man mit italienischen Hochgenüssen nach allen Regeln der Kunst verwöhnt, außerdem können erfrischende Drinks in der hoteleigenen Bar genossen werden. Das „Hotel Bologna“ stellt bei Bedarf sogar einen Flughafentransfer zur Verfügung oder hilft bei der Vermietung von Autos.

Top Artikel in Toskana